Außen- und Innenputz


Ein Außenputz dient nicht nur der Fassadengestaltung, sondern bringt auch noch wichtige Schutzmaßnahmen mit sich:

 

  • Guter Witterungsschutz 
  • Schutz vor Algen und Pilzen
  • Geringe Schmutzanfälligkeit durch Selbstreinigung der Fassade
  • Gute Brandbeständigkeit
  • Lange Haltbarkeit

 

Nicht nur der Außenputz, auch der Innenputz weist einige Vorteile auf:

  • dekorative Funktion
  • Feuchtigkeitsregulierend
  • Atmungsaktiv
  • langlebig, verschmutzungsarm und pflegeleicht

 

Oberflächen Strukturen

  • Kratzputz                                                                                                                                             Kratzputzstrukturen entstehen durch genau abgestimmte Mengen an Marmor, die in bestimmten Korngrößen verwendet werden. Das so genannte Führungskorn bildet hierbei die Basis für die gleichmäßige Oberfläche.
  • Rillenputz                                                                                                                                             Bei der Rillenputzstruktur bestimmt ein so genanntes Überkorn im Sand­gemisch die Gesamtdicke und Tiefe der Rillen in der Putzschicht. Je nach Technik entstehen rund-, längs- oder querverlaufende Putzstrukturen. 


 


 


 


 

Kratzputz