Vollwärmeschutz

Wärmedämmverbundsysteme


Der Vollwärmeschutz hat ihn den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen und ist nicht mehr weg zu denken. Er ist essentiell für eine nachhaltige und umweltschonende Existenz, da dadurch massiv Heizmittel eingespart werden können. 


 

Unter den Bereich Vollwärmeschutz zählen

 

  • Wärmedämmverbundsysteme für die energetische Sanierung von Mineralwolle über Resol-Hartschaum, EPS und Vakuum-Paneele
  • Fassadendämmung durch dämmende Putze für eine moderne, monolithische Bauweise und für die Wärmedämmung historischer Bauwerke. 

Für eine Energieberatung für Ihr Wohnhaus stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Wir informieren Sie beispielsweise über mögliche Sanierungsmaßnahmen zur Reduzierung des Energiebedarfs. 

 

Gründe für eine Wärmedämmung 

 

  • Energiesparpotenzial nutzen                                                                                                           Da für die Raumwärme die meiste Energie benötigt wird, ist das Energiesparpotenzial auch am größten, das durch eine Wärmedämmung erreicht werden kann. 
  • Wohnwert erhöhen                                                                                                                     Durch einen Vollwärmeschutz erhält zum einen das Mauerwerk einen Witterungsschutz, zum anderen werden innen Temeraturschwankungen,  Zuglufteffekte, Feuchtebefall, Schimmelbildung und andere schädige Einflüsse vermieden.      
  • Wohnbehaglichkeit steigern                                                                                                                 Das Raumklima wird stabilisiert wodurch Temperaturschwankungen im Sommer wie im Winter stabilisiert werden können. 
  • Wertsteigernd verschönern                                                                                                                 Bei der Fassadendämmung durch dämmende Putze kann das praktische und notwendige mit dem Schönen verbunden werden.
  • Umwelt schonen
  • Effektiver renovieren                                                                                                                         Wenn für eine Fassadenrenovierung eingerüstet wird, kann man sich gleichzeitig Gedanken über ein Wärmedämm-Verbundsystem machen. Diese Maßnahmen sind unter Umständen förderfähig.